Das fängt mit Obstsorten, z.B. den Erdbeerpflanzen an.

Und da haben wir was im Angebot:
Korona, Elianny, Darselect, Verdi, Polka und Ostara (mehrfachtragend).


Unsere Pflanzen stehen im Topf, sind gut durch wurzelt, "startbereit" und sehen super aus! Alle Sorten bevorzugen einen trockenen, sonnigen Standort mit lockerem Boden. Der Pflanzabstand beträgt ca.20 cm.
Die Pflanztiefe muss bei Erdbeeren stimmen, das Herz der Jungpflanzen muss dicht über dem Boden steht. Wird zu tief gepflanzt, faulen sie sehr leicht. Bei zu hohem Pflanzen, also wenn der Vegetationskegel zu hoch liegt, besteht im Winter die Gefahr des Ausfrierens.


Nach dem Pflanzen kann mit Kompost gemulcht werden.

Haben sich die Erdbeeren ordentlich verwurzelt, werden im Herbst noch Blätter gebildet. übrigens können gleich zwischen den Erdbeeren Knoblauch und Winter-Zwiebeln gesetzt werden. Das hilft, Erdbeermehltau und Grauschimmel vorzubeugen.


Um Dreck und Schnecken von den Erdbeeren fern zu halten, wird im Frühjahr die Erde um die Pflanzen herum mit Stroh abgedeckt. So lassen sich die Früchte einfach und sauber pflücken.
Eine ältere Sorte Korona ist. Sie schmeckt sehr gut, süß und intensiv und sehr aromatisch. Die Früchte sind mittelgroß. Das weiche, dunkelrote Fruchtfleisch reift mittelfrüh bis mittelspät. Korona ist gut geeignet für Marmelade. Bei feuchtem Wetter ist sie etwas anfällig für Mehltau.

Die Sorte Ostara ist eine sogenannte 4 Jahreszeiten Sorte, sie trägt bis zu vier mal in einer Saison.
Erdbeeren sind sehr vielfältig und lecker und z.B. für tolle Rezepte zu verwenden.

Hier ein Tip: Erdbeer-Tiramisu. Biskuitboden mit Amaretto beträufeln und mit einer Mascarponecreme bestreichen, darauf Erdbeerpüree und Erdbeeren gestückelt verteilen. Wenn gewünscht, dieses in mehreren Schichten wiederholen.


Am besten kommen Sie in die Baumschule oben "um Bierg" und suchen sich die Sorte, die Ihre Wünschen am besten entspricht, aus.

Ihr Becker-Team erwatete Sie!